© 2004-2010 Stadttaubenhilfe-Online vorm. Stadttauben-Online


Die Urheberrechte der Bilder und Texte liegen bei Stadttaubenhilfe-Online, das Kopieren ist deshalb nur nach Absprache erlaubt.

Das Forum der Stadttaubenhilfe

...wurde von uns im Jahr 2004 als einstigstes seiner Art gegründet.  Dort bekommt ihr individuelle Hilfe, wenn ihr in den vorgefertigten Texten unserer Webseite keine Antworten auf eure Fragen findet.

Unsere Flyer zum Runterladen als PDF Datei:

Der Stadttaubenhilfe-eMail-Verteiler

Liebe Taubenfreunde, in unserem Forum suchen sehr oft Tauben ein neues Heim und wir alle wissen, solch eine Suche ist meistens sehr langwierig. So stehen diese Hilferufe oft über Wochen im Forum, ohne dass sich was tut. Wir vom Stadttaubenhilfe-Online-Team haben deshalb beschlossen, einen eMail Verteiler für solche Notrufe ins Leben zu rufen, der dann eine viel größere Zielgruppe erreicht, als das Forum alleine.

Auch Tierfreunde, die helfen möchten, können den Verteiler gerne nutzen. Vorraussetzung ist dabei nur der Eintrag ins Forum, den wir dann gerne weiterleiten.

Wer in den Stadttaubenhilfe-Verteiler aufgenommen werden möchte, kann sich gerne per Mail und dem Betreff Verteiler mit uns in Verbindung setzen.

Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe!

Edit: Aus zeitlichen Gründen wurde der e-Mail-Verteiler vorrübergehend eingestellt!

Herzlich Willkommen auf Stadttaubenhilfe-Online


Mit dieser Webseite möchten wir u.a. auf das große Leid der Stadttauben aufmerksam machen und Taubenfreunden Informationen über z.B. Handaufzucht von Taubenküken und die häufigsten Krankheiten geben.


Weiterhin möchten wir mit unserem Internetprojekt darauf hinweisen, dass genau so wie jedes andere [Haus-]Tier auch Tauben mit Handikap ein Recht auf Leben haben. Viel zu oft wird ihnen dieses leider abgesprochen.


Oft aus Unwissenheit, oft sind aber auch lediglich der Pflegeaufwand bzw. die Behandlungsosten zu groß und die “erlösende” Spritze ist schnell und billig gesetzt.


Wir vom Stadttaubenhilfe-Online-Team “arbeiten” nicht in der Taubenpolitik, kümmern uns nicht um betreute Schläge in den Innenstädten, dazu haben sich schon neben einigen großen Tierschutzvereinen etliche kleine Stadttauben-Arbeitsgruppen zusammengeschlossen. Wir kümmern uns um die Ärmsten der Armen, die leider oft genug ( oder trotz Allem ?? ) auf der Strecke bleiben.

Gottes vergessene Kinder!


Wären es Ziervögel oder Papageien, brauchten wir um Verständnis nicht zu kämpfen. Doch die Haltung und Pflege von behinderten oder chronisch kranken Tauben stößt leider immer noch oft genug auf Ablehnung.


Warum?

Es suchen im Forum immer einige Tauben ein neues Zuhause, bitte helft!

Denn auch Tauben möchten leben!

Unser Banner

Das Banner zum Forum